Musikalisches Bratislava

  • Dauer:

    2 Std. mit Besuch des Johann-Nepomuk-Hummel-Museums (auf Wunsch)

  • Preis:

    90 EUR

Die Führung ist auf Wirkungsorte berühmter, sowie auch weniger bekannter Musiker in unserer Stadt gezielt. Um nur einige zu nennen: Das Wunderkind, der Klaviervirtuose und Komponist J. N. Hummel wurde in Bratislava geboren und ein Museum ist ihm gewidmet. Die Besuche seiner Lehrer W. A. Mozart, J. Haydn und seines Freundes L. van Beethoven werden erwähnt. Nicht zu vergessen sind auch F. Liszt, der Klaviervirtuose und „musikalischer Patron von Bratislava“, sein Freund der einhändige Pianist G. Zichy, sein Schwiegersohn H. von Bülow und sein Rivale A. G. Rubinstein. F. Schmidt und E. Dohnányi wurden hier geboren und es wirkten hier auch ihre Mitschüler vom Gymnasium B. Bartók und A. Albrecht – der letzte Dirigent des Kirchenmusikvereins zu St. Martin.

Bestellungsformular

2 + 4 = ?